Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Veit
Wünschendorf/Elster

Herzlich willkommen auf der Website der über 1000jährigen Pfarrkirche St. Veit  zu Wünschendorf/Elster

Die älteste Kirche im Vogtland ist mehr als 1.000 Jahre alt und vereint die Baustile vieler Epochen.
Im Wünschendorfer Ortsteil Veitsberg gelegen, geht der Bau auf eine Burgkapelle aus dem Jahr 974 zurück. Die Besucher von St. Veit bewundern heute vor allem den spätgotischen Marienaltar, der um das Jahr 1490 entstand, und die Buntglasfenster aus dem 12. Jahrhundert. Ebenfalls bemerkenswert ist ein mittelalterliches Steinrelief mit der Darstellung des Schutzheiligen der Kirche St. Veit. Als Sakristei dient seit 1360 ein Mauerturm der verfallenen Burganlage, die sich einst an die Kirche anschloss.
Aufgrund mehrerer Umbauten bis ins 17. Jahrhundert finden sich in St. Veit heute architektonische Zeugnisse aus vielen verschiedenen Stilepochen. Die Veitskirche ist zentraler Bestandteil des Kulturweg der Vögte.


Gottesdienste, Termine und aktuelle Informationen

Zu unserer Kirchgemeinde gehören folgende Sprengel

 

 a) Sprengel Wünschendorf/E.-St. Veit mit Wünschendorf,
       mit den Ortsteilen W.-Zossen, W.-Zschorta und Großdraxdorf
      (eig. Predigtstation)  (kirchgemeindlicher Friedhof: St. Veitskirchhof -
      nur für Verstorbene christlicher Kirchen)

 b) Sprengel Wünschendorf/E.-St. Barbara mit den Ortsteilen
      Wünschendorf-Untitz, W-Meilitz,  W -Pösneck
     (kirchgemeindlicher Friedhof in Untitz)

c) Sprengel Wünschendorf/E.-St.Nicolai W.-Mosen

      (kirchgemeindlicher Friedhof in Mosen)

d) Sprengel St. Marien Endschütz

     (kirchgemeindlicher Friedhof in Endschütz)

e) Sprengel St. Elisabeth Letzendorf

     (kirchgemeindlicher Friedhof in Letzendorf)

f) Sprengel St. Peter & Paul Wolfersdorf


g) Sprengel Erlöserkirche Niebra mit Otticha, Kleinfalke

     (kirchgemeindlicher Friedhof in Niebra)

h) Sprengel Kirche Hilbersdorf-Rußdorf

     (kirchgemeindlicher Friedhof in Hilbersdorf)

i) Sprengel St. Martini Großfalka

    (kirchgemeindelicher  Friedhof in Großfalka)

Ev.-Luth. Kindergarten "St. Marien"

In unserer Kirchgemeinde leben etwa 900 evangelisch-lutherische Christen, unsere Gottesdienste feiern wir auch mit Christen

unterschiedlichster Konfessionen.


           Pfarrer:              

Christof Schulze
Tel: 036603 88519 oder 01601257728

pfarramtstveit@aol.com

christof-hasso.schulze@ekmd.de

pfarramt-wuenschendorf@ekmd.de

 

 Mitarbeiter im Pfarrbüro:
Frau Kathrin Wycisk

Tel: 036603 611432  
kathrin-wycisk@ekmd.de

  

 Küsterei:                     Kathrin Wycisk

Organist:              Benjamin Stielau

 Kantor (Chor):       Michael Kümritz

 Friedhofspfleger: Christian Schmitmeier

Türmer:                              Tim Wycisk


KINDERGARTEN "ST. MARIEN" ENDSCHÜTZ
Tel.: 036603 / 88208

 Website:  www.kinder-endschuetz.de

Geschäftsführer:                   Pfarrer Christof Schulze

Leiterin:                                     Frau Alexandra Rückholz

stellv. Leiterin                         Frau Stefanie Graf

pädagogisches Personal:   Frau Doreen Dietrich,  Frau Carmen Hennig,

Frau  Kristina Lippold,  Frau Alexandra Rückholz, Frau Stefanie Graf, 

Frau Jana Winkler

techn. Mitarbeiterin:               Frau Sabine Seidemann


Archivnutzung

In unserem Archiv befinden sich Kirchenbücher unserer Pfarrgemeinden.

Wünschen Sie Auszüge aus Kirchbüchern, z.B. für Ihre Familienforschung, senden Sie den unten stehenden Bearbeitungsauftrag an: 

 

Unsere Kirchenbücher sind ab 20. August 2023 wieder im Pfarramt einsehbar.

 

Pfarramt St.Veit
Ronneburger Str. 2
07980 Stadt Berga-Wünschendorf, Stadteil Wünschendorf/Elster

oder per mail an:  PfarramtStVeit@aol.com

Downloads (PDF)

Einen Termin für Archivbesuche vereinbaren Sie unter Tel.: 036603 611432

 

Enter your text here...